Trottis und Schnee bei der Turnfahrt des TV Neunkirch

    170917_bergturnfahrt_melchsee-frutt_17

    Am Samstagmorgen, den 16.9.17 in aller Früh brach eine kleine Schar Turner und Turnerinnen des TV Neunkirch zur alljährlichen Bergturnfahrt auf. Via Zürich, Luzern und Sarnen und per Zug, Postauto und Gondel ging es nach Melchsee-Frutt. Dort standen bei dem kalten Wetter passenderweise eine Alpolympiade an. Zwei Gruppen (“Jung” gegen “Weise”) massen sich in verschiedenen Disziplinen in Geschicklichkeit und Glück. Nach dem Mittagshalt bei Älplermagronen im Restaurant Posthuis ging es per Trottinet in rasanter Fahrt zurück auf die Stöckalp. Pausen gab es genügend und dem Flüssigkeitshaushalt wurde trotz der Kälte und Schnee genügend Aufmerksamkeit gewidmet.
    Am Abend wurde das “Schihuis” des Skiclubs Flüeli-Ranft bezogen. Da die Reinigung selbst vorgenommen werden musste, wurde im Vorfeld genau definiert, welche Räume und Nasszellen in Betrieb genommen werden – dies wurde von den meisten tatsächlich eingehalten.
    Zum Abendessen wurde ein überraschend reichhaltiger 4-Gänger serviert. Bei Speis und Trank genossen die Turner und Turnerinnen einen dank Tischfussball und Kartenspielen unterhaltsamen und kurzweiligen Abend.
    Am Sonntagmorgen stand dann die Wanderung von Melchsee-Frutt nach Engelberg auf dem Programm. Die Aussicht, durch Schnee wandern zu müssen, behagte nicht allen gleich gut. Trotzdem war die Stimmung gut und das Tempo extrem hoch. Die Landschaft beeindruckte mit dem tiefblauen Engstlensee und den vielen dicken Murmeli.
    Auf dem Jochpass wurde beim Mittagessen entschieden, die Wanderung hier zu unterbrechen und stattdessen die nächste Etappe per Gondel zu absolvieren. Danach verschlechterte sich leider das Wetter, was der Laune der kleinen Wandergruppe aber nichts anhaben konnte. Die letzte Etappe auf dem Trotti war dann bei Regen und Gegenverkehr ein heikles Unterfangen, das aber alle Turner unbeschadet überstanden.
    Von Engelberg ging es zurück ins Chläggi, wo ein gelungenes Wochenende seinen Abschluss fand. Ein grosser Dank geht an Cédric Käppler für die Organisation.

    Photoalbum

    Regionalspieltag Finale erreicht – Teilnahme aber leider nicht möglich

    img_5844

    Am Spieltag der Jugend des Schaffhauser Turnverbandes SHTV in Siblingen schaffte eine Neunkircher Minikorbball- Mannschaft den glorreichen Einzug ins Kanonal- Finale. Leider konnte dieses Team aber am Freitagabend nicht am Final teilnehmen, da an diesem Abend bereits die Musicalbühne der Projektwoche der Schule Neunkirch für die Wettkämpfer reserviert war. Grund genug, nächstes Jahr wieder den Einzug ins Finale als Ziel vor Augen zu haben…

    Gratulation auch allen anderen Neunkircher Mannschaften für die guten Resultate und einen herzlichen Dank an alle Betreuer und Schiedsrichter!

    img_5845_s img_5844

     

    Seeländisches Turnfest in Erlach

    170826_turnfest_erlach02

    Turnfest nach den Sommerferien geht nicht..? Das Gegenteil hat das Berner Seeland 2017 mit dem Turnfest in Erlach bewiesen. Klein aber fein, kompakt, schöner Zeltplatz direkt am See und viele gut gelaunte Turnerinnen und Turner. Leider haben wir das Wettkampfziel knapp verpasst, spätestens am Fest danach konnten wir uns aber darüber hinweg trösten…

    Photoalbum

    Jugend + Sport – das Leiterteam pflegen

    p1050973

    Ein Sportverein lebt von seinen Mitgliedern, im Speziellen aber natürlich auch von denen, die sich ehrenamtlich engagieren. Der Turnverein Neunkirch verfügt glücklicherweise über mehrere gut ausgebildete Leiterinnen und Leiter, die eine Ausbildung von Jugend + Sport absolviert haben. Als Dank und zur Abwechslung trafen sich die LeiterInnen und der J+S Coach für einmal am Donnerstag, 13. Juli 2017 nicht in der Turnhalle, sondern zum Kajaken am Rhein bei Rüdlingen. Vielen Dank für Euren grossen Einsatz das ganze Jahr über!

    p1050977 p1050976

    1 2 3 8