Spannender Vortrag zur Vorbeugung von Sportverletzungen

Diesen Freitag fand in der Turnhalle für einmal kein reguläres Training statt. Im Hinblick auf das Ski-Weekend, dass dieses Wochenende in Savognin stattfindet, befassten wir uns mit der Vorbeugung von Sportverletzungen. Der Vorstand konnte dazu unser Passiv-Mitglied Daniel Walter gewinnen, der sonst in seiner Praxis in Pragg-Jenaz wirkt. Im kurzweiligen Vortrag konnten die 25 anwesenden Turnerinnen und Turner lernen, wie man unnötige Sportverletzungen vermeiden kann und was im Falle eines Falles zu tun wäre.

Die lobenswerte Idee zum Anlass hatten Fabio Steinegger, Andri Wildberger (die neuen Oberturner) sowie Cédric Käppler (Hauptleiter Jugend) an einer Weiterbildung des Schweizerischen Turnverbandes gehabt und nun umgesetzt.

Vielen Dank den Organisatoren und vor allem an Daniel Walter für den tollen Vortrag!